Discografie

Studio-Alben

Live-Alben

Singles und EPs

Kompilationen

DVDs und BluRays

Discografie

30. Juli 2018

Fanfinanzierung!


7. Juli 2018

"VOICES OF A STRANGER"

Die verschollenen Archive 4+5 kommen als Doppel-CD

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. 2019 steht das 20. Jubiläum von ASP an, und schon vorher gibt es ein Appetithäppchen in Form einer ganz besonderen Compilation! Wie von vielen gewünscht erscheint eine Zusammenstellung verschiedener Bands, für deren Songs oder Remixe Asp seine Stimme zur Verfügung gestellt hat. Oder darf man in diesem Falle sagen „eine seiner Stimmen“, denn das wandelbare Organ hat ja durchaus viele Facetten? „Voices of a Stranger“ eben. Dabei hat Alex Storm von Trisol über ein halbes Jahr in akribischer Organisationsarbeit fast alle Tracks zusammengetragen, in denen Asp jemals zu hören war und die heute größtenteils überhaupt nicht mehr auf einem Tonträger zu bekommen sind – oder zumindest nur gebraucht und zu unglaublichen Phantasiepreisen.?
Die Zusammenstellung vereint dabei zum ersten Mal eine Vielzahl von raren Remixen und seltenen Tracks, bei denen Asp als Duettpartner, Überraschungsgast, Leser, Leadsänger oder Background-Stimme mitgewirkt hat! Sogar Unveröffentlichtes wird zu hören sein …?Dabei war die Ausbeute überraschenderweise so hoch, dass die Sammlung nun als Folgen 4 und 5 der „Verschollenen Archive“ erscheinen wird. Weil die Stücke thematisch eins sind, jedoch praktischerweise in einem gemeinsamen DigiPak vereint. 

Hier gibt es eine Menge Interessantes auf die Ohren, durchaus auch Skurriles. Viel Spaß beim Wiederhören und Neuentdecken!

„Voices of a Stranger“ erscheint in einer einmaligen, streng limitieren Auflage von nur ca. 900 Stück, exklusiv in unserem Fan-Shop.
(Eine rein digitale Veröffentlichung gibt es leider nicht, sorry.)


27. Dezember 2017

SINGLE NUMMER DREI

Die dritte Single aus unserem aktuellen Album ZUTIEFST erscheint offiziell am 31. Dezember 2017 als limitierte CD und digital bei allen bekannten Downloadplattformen!
Ihr habt den Titeltrack auserkoren.
Die Band ging für euch noch einmal in Lutz Demmlers Studio, um ein Special dafür aufzunehmen!
Um was genau es sich handelt wird in Kürze enthüllt, soviel sei jedoch bereits verraten: Die Aufnahme stellt ein ganz besonderes Dankeschön an all jene dar, die uns in diesem Jahr unterstützt haben: UNSERE FANS!
Wir sind zutiefst dankbar und hoffen, ihr werdet euch über unsere Überraschung freuen.

26. November 2017

Ihr habt gewählt!

Während bei anderen Wahlen oft das kleinste Übel angekreuzt werden muss, danach monatelang diskutiert, sich aufgeplustert und Kasperletheater gespielt wird, ist bei dieser Wahl alles perfekt gelaufen!
Es gab keine Verlierer, niemand ist weit abgeschlagen an der 5%-Hürde gescheitert, und zu gewinnen gab es auch noch etwas.

Die Band ASP hat die Entscheidung, welcher Song die dritte Single-Auskopplung aus dem neuen Album ZUTIEFST werden soll, ihren Fans überlassen, also euch!
Viele haben uns über die Social-Media-Kanäle und im Fan-Forum rückgemeldet, dass ihnen die Entscheidung sehr schwer gefallen sei, da ihnen eigentlich alle Songs gefallen würden und jeder einzelne eine Extra-Veröffentlichung verdient hätte.
Das geht uns natürlich runter wie Öl und wird auch vom Ergebnis des Votings widergespiegelt! Wirklich alle Songs haben ordentlich Stimmen kassiert, selbst diejenigen, die am Ende der Auswertungstabelle standen! Das freut uns ungemein und macht uns stolz.

Aber nun haben wir euch lange genug auf die Folter gespannt! Hier kommt das Ergebnis:

Ihr wunderbar verrückten schönen Menschen habt mit Abstand den Beinahe-Titeltrack


zutiefst …

gewählt.
Fast ein Viertel der Stimmen gingen an dieses Tiefseemonster von einem Song.
Die limitierte Single könnt ihr ab sofort hier vorbestellen.

Auf einen Gutschein des Musik-Versandes JPC in Höhe von 50,- Euro dürfen sich folgende Gewinner freuen:

Andreas R. aus Hamburg
Pascal W. aus Fraubrunnen in der Schweiz
Marcel R. aus Hückelhoven
Sieglinde E. aus Oranienburg
Pavlo P. aus Veitsbronn
Cynthia E. aus Hargesheim
Tino B. aus Magdeburg
Markus B. aus Versmold
Isabelle H. aus Kassel
und
Thea M. aus Breddorf-Hanstedt

Die Gewinner werden benachrichtigt und die Gutscheine gehen in den Versand!
Ein herzlicher Dank an alle Teilnehmer der Aktion!

Die Single erscheint offiziell am 31. Dezember 2017 als limitierte CD und digital bei allen bekannten Downloadplattformen, und die Band geht für euch noch einmal in Lutz Demmlers Studio, um ein kleines Special dafür aufzunehmen!




29. Juli 2017

Das neue Album: Zutiefst ASP

Das neue Album – zutiefst ASP – Ab 27. Okt 2017 im Handel! Ab sofort vorbestellbar in vielen schönen Editionen!

2. November 2016

ASP … live auf rauen Pfaden + Geisterfahrer Langspielalbum

Ab sofort im Handel!

Das GeistErfahrer Langspielalbum
Mehr Songs! Mehr Druck! Mehr Artwork!

Erhältlich als limitierte 2CD-Box mit 112 Seiten teilweise unveröffentlichtem Artwork und handnummeriertem Zertifikat.

Nur bei uns!
Limited Green Vinyl Edition
Handnummeriert. 499 Stück weltweit.

Digital bei iTunes und Amazon.

ASP … LIVE auf rauen Pfaden
Unverfälscht und kraftvoll.
Zwei komplette (!) Konzerte auf vier CDs. „Best Of Rock“ und „Rar und Pur“

Limitierte Box mit handnummeriertem Zertifikat

Keine digitale Veröffentlichung geplant.

Hörproben satt.

22. Januar 2016

FORTSETZUNG FOLGT … !

Das aktuelle Studioalbum

Um euch nicht zu lange auf die Folter zu spannen, wie es mit Paul und "Astoria" weitergeht, haben Asp und seine Mitstreiter einen unvergleichlichen Arbeitsmarathon hingelegt (in der Musikbranche spricht man von schwerer Akkord-Arbeit).

VERFALLEN, TEIL 2: FASSADEN
ist erschienen.

Inspiriert von einer Kurzgeschichte von Kai Meyer legen ASP hier den zweiten Teil der ultimativen musikalischen Gothic Novel vor!

1. August 2015

Das neue ASP-Album 2015: Verfallen, Folge 1: Astoria

Produktabbildung Verfallen, Folge 1: Astoria

„VERFALLEN“ – Der erste Teil einer neuen Erzählung aus dem Hause ASP erscheint am

16. Oktober 2015.

AB SOFORT könnt ihr das neue Album im Online-Shop vorbestellen!

Eine exklusiv geschriebene Kurzgeschichte des Erfolgsautors Kai Meyer mit dem Titel „Das Fleisch der Vielen“ inspirierte Asp zu diesem eigenständigen Werk. Der „Fremder“-Zyklus wird nach dem geplanten „VERFALLEN“-Zweiteiler weitergeführt.

„Folge 1: Astoria“ – Das Hotel Astoria in Leipzig stellt einen für den ASPschen Kosmos ungewohnt konkreten, da real existierenden Handlungsmittelpunkt dar. Das seit fast zwei Jahrzehnten leerstehende Gebäude wird von Asp wieder zum Leben erweckt und übernimmt eine zentrale Rolle in der schauerlichen Handlung.

Die musikalische Vielfalt wird auf dem neuen Album absolut großgeschrieben! Natürlich bauen ASP auf ihr gewohntes Fundament aus Gothic-Rock und Metal, aber passend zur Thematik bedient sich die Band diesmal an Elementen aus Drone Doom, Chanson, klassischen Filmscores und sogar dem Tango! Wie ASP das alles unter einen Hut bekommen haben? Man darf freudig gespannt sein.

Illustriert werden die Horribilitäten im Hotel von Artworker Joachim Luetke, der u. a. bereits mit Marilyn Manson und Sopor Aeternus arbeitete. Natürlich erscheint auch dieser Tonträger – neben der einfachen Variante im Digipack – in einer Super-Sonderausgabe:

VERFALLEN, Folge 1: Astoria – Limited Novel Edition!

27. September 2014

Die ASP Werkschau zum 15. Jubiläum – Per Aspera Ad Aspera

Was als Ersatz für die ausverkaufte Doppel-CD Horror Vacui begann, mündete in einen Rausch von Jubiläumsstimmung, musikalischer Leidenschaft und einer gewaltigen Menge Arbeit…

Das hört man. Das sieht man. Das fühlt man.

PER ASPERA AD ASPERA ist so viel mehr als ein herkömmliches „Best Of“-Album.
Es ist ein Monument für das Überleben einer Band und für die Freude am Erschaffen von schönen Dingen.

Produktabbildung Per Aspera Ad Aspera 3CD Fan Edition

Und nicht zuletzt auch eine wunderbare Möglichkeit, als Fan die Band ganz ohne herkömmliches „Crowdfunding“ zu unterstützen.
Deswegen gibt es die ASP-Anthologie als streng limitierte 3CD Fan-Edition.
Es gibt sie nur bei uns, über die Kanäle der Band selbst. Solltet ihr sie woanders zum Kauf entdecken, dann möchte sich jemand an uns bereichern. In diesem Fall dann eher Finger weg! Finger!

Produktabbildung Per Aspera Ad Aspera 2CD Standard Ausgabe

Für Neulinge und als Einstiegsdroge, die sich zudem perfekt als Geschenk eignet, gibt es die 2CD-Version in der Schachtel, die als Standard-CD zu bezeichnen schon beinah ein Sakrileg darstellt.

Produktabbildung Per Aspera Ad Aspera 5LP Vinyl Box

Und für unsere Schallplattenliebhaber (zum Beispiel den Herrn Asp höchstselbst) hat Trisol Music Group weder Kosten noch Mühen gescheut, eine kleine Auflage einer edlen 5LP-Box pressen zu lassen. Achtung, das gute Stück wird sicher nicht lange vorrätig sein!

Produktabbildung Per Aspera Ad Aspera iTunes

Nun, für alle, die sich die CD-Ausgabe nicht leisten wollen oder können, gibt es die Bonus-CD wie versprochen auch als Download-Version. Ein Schritt, den die Band nur für euch, die Fans, gegangen ist.
Das ist für ASP nicht besonders einträglich, aber immer noch besser als ein illegaler Download, na klar.
Hier bei iTunes.
Ja, natürlich auch bei den anderen. Aber ehrlich gesagt, die möchten wir nicht bewerben.

Die Band steckt schon in den nächsten wunderschönen Schöpfungen und bis diese greifbare Gestalt annehmen,

ein kleines FAQ, das sowohl zu Informations- als auch Unterhaltungszwecken hergestellt wurde:

Wie kam es zu der Coverversion von SPIELBANN?

Spielbann waren eine der Gewinnerbands beim MäzenatenTumult. Aufgrund ihrer tollen Bühnenshow und den Ohrwurmsongs ihrer beeindruckenden, selbstproduzierten CD „Schwesterchen Frost“ empfahl Asp die Band Alex Storm, und der nahm die Band unter Vertrag. Spielbann werden 2015 Support auf der ASP-Tour sein, und ihr erstes offizielles Album unter der Trisol-Flagge wird im gleichen Jahr und mit freundschaftlicher Unterstützung durch Asp veröffentlicht. „Schwesterchen Frost“ könnt ihr bei der nächsten Bestellung im ASP-Onlineshop einfach mal mitbestellen, wenn euer Interesse geweckt ist.
Hier könnt ihr bei Youtube eine Hörprobe genießen.

Wie kam es zu der Coverversion von den 69 Eyes?

Anlässlich des 15. Jubiläums der Band ASP hat sich Trisol-Chef Alex Storm ein besonderes Geschenk ausgedacht. Hier in Asps Newsjournal könnt ihr die spannenden Einzelheiten dazu erfahren.
Hier könnt ihr bei Youtube eine Hörprobe genießen.

Wie kam es zu der Coverversion von Eisbrecher?

Anlässlich des 15. Jubiläums der Band ASP hat sich Trisol-Chef Alex Storm ein besonderes Geschenk ausgedacht. Hier in Asps Newsjournal könnt ihr die spannenden Einzelheiten dazu erfahren.
Hier könnt ihr bei Youtube eine Hörprobe genießen.

Wieso heißt die neue Version von Eisige Wirklichkeit [Contra Uermes Version]?

In der alten Version hatte sich ein furchtbarer grammatikalischer Fehler eingeschlichen, was Asp so sehr „gewurmt“ hat, dass er gemeinsam mit Lutz eine neue Version im Studio aufgenommen hat, in der dieser Fehler verbessert wurde.
Wenn du dich nun fragst, ob man auch weitere Fehler verbessern wird, denn sicher findet der ein oder andere beim genaueren Inspizieren noch welche …?
… „Asp winkt ab“. Nö. Erstmal nicht.

Ich hätte ganz andere Songs für die Werkschau ausgewählt. Warum ist Lied X nicht drauf, das gefällt mir besser als Lied Y.

Ja, das können hier alle gut verstehen. Das komplette ASP-Team und alle, die an diesem Werk mitgearbeitet haben, haben vollstes Verständnis dafür und entschuldigen sich bei dir. Wenn du das Beste von Asp hören willst, dann sei so nett, kaufe dir bitte sämtliche ASP-CDs und stell dir sehr gerne eine eigene Best-Of zusammen. Wir sind gespannt auf das Ergebnis.
Auf jeden Fall werden wir alle happy sein.

Die Songs „Schwarzer Schmetterling“ und „Kokon“ sind in einer Live-Version auf der PER ASPERA AD ASPERA enthalten. Von welcher Original-CD sind die Aufnahmen?

Die Aufnahmen gibt es nur auf dieser CD, sie wurden speziell für die Werkschau aufgenommen (während der Maskenball-Tour) und abgemischt.

…to be continued!

13. Juli 2014

Offizielles Release-Datum vorverlegt!

Produktabbildung Per Aspera Ad Aspera – Fan Edition

Auch nach 15 Jahren wollen wir uns noch auf Abenteuer einlassen, Dinge tun, die es so noch nicht gegeben hat in unserer alles andere als langweiligen Laufbahn. Es ist Zeit für eine weitere Premiere aus dem Hause ASP in Zusammenarbeit mit dem Label Trisol.

Liebe Freunde, wir waren so fleißig, dass wir zum allerersten Mal in der Bandgeschichte das Ergebnis unserer Mühen trotz einer Fülle an fanfreundlichen neuen Inhalten früher als ursprünglich angekündigt präsentieren wollen.
Das heißt im Klartext:

Wir wollen für unsere Fans etwas tun, was wir noch nie zuvor gemacht haben.
Mit Stolz und großer Euphorie freuen wir uns, euch heute mitteilen zu können, dass wir den offiziellen Veröffentlichungstermin unserer neuen Werkschau für alle Editionen (Fan-Edition, 5LP-Vinyl-Box und 2CD-Ausgabe) vorverlegen konnten!
Anstatt wie geplant am 10. Oktober, wird die ASP-Anthologie PER ASPERA AD ASPERA nun bereits ab

26. September 2014

im Handel bzw. im ASP-Onlineshop erhältlich sein!

Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle auch Alex Storm, der diese Überraschung für uns alle möglich gemacht hat, indem er mit Vertrieben, Presswerken, Druckereien und Promopartnern sämtliche bestehenden Pläne neu organisiert hat.

Das komplette ASP-Team hat sich in diese Werkschau genauso reingekniet wie in ein neues Album, und am Ende gab es dadurch mehr exklusive neue Musik, mehr Artwork und eine noch schönere Verpackung, als ursprünglich geplant war (und es war reichlich geplant!).

Und so bekommen wir nun endgültig statt einer „neuen Best of“ eine Veröffentlichung, die nicht weniger ist als ein rauschendes Fest der Sinne, welches wir mit euch zusammen zum 15jährigen Bestehen feiern wollen.
Dank an alle, die das möglich gemacht haben!

26. Juni 2014

Es ist soweit.

Produktabbildung

15 Jahre ASP. 15 Jahre Gothic Novel Rock.
Zeit für eine neue Anthologie mit ausgewählten Stücken aus anderthalb Jahrzehnten unseres Weges. Keine „Best of“ im traditionellen Sinne. Eine musikalische Brotkrumenspur für alle Fans, die noch nicht wissen, dass sie welche werden möchten. Eine Auswahl von phantastischen Erzählungen, verwoben in Text und Melodie…

Für alle, die uns kennen lernen möchten, 30 Songs aus 15 Jahren.

Für alle, die uns bereits kennen: Ein Statement, ein Monument, ein Dokument oder einfach nur: Ein Über-Lebenszeichen.

Die Deluxe-Edition von PER ASPERA AD ASPERA erscheint nur für euch, unsere treuen Weggefährten, als exklusive Fan-Edition. Diese ist nur über die Kanäle der Band erhältlich. Es wird sie nicht im Tonträgerhandel geben.

Asp hat ein wunderschönes Schmuckstück für eure Sammlung kreiert. In enger Zusammenarbeit mit dem Künstler Timo Würz wurden die Erzählungen um eine begleitende, malerisch-alptraumhafte Ebene bereichert. Über 30 neue Bilder schuf Timo für diese Anthologie, eine Arbeit, die nach eigener Aussage das „aufwendigste Album-Artwork, das er je machen durfte“ darstellt.

Die drei CDs der Fan-Edition wurden deshalb in einem Bildband eingebettet, einem kaschierten Hardcover-Band mit 80 Seiten im Format ca. 18 x 18 cm. Zu diesem Zweck wurden spezielle CD-Trays aus schwarz eingefärbtem Papier verwendet.
Die Bilder und Texte finden sich vereint auf hochwertigem 170g Bilderdruckpapier mit beständiger Fadenheftung. Das Vor - und Nachsatzblatt ist aus schwarzem Bowston-Papier, der Buchrücken ist mit stilvollem schwarzen Viertelleinen versehen sowie Tiefprägung und edler Silber-Heißfolie. Das ganze befindet sich in einem stabilen Schuber aus ebenfalls schwarz eingefärbten Karton, welcher wiederum mit schwarzen Leinen kaschiert wurde und auf dem sich als Krönung das Schlangensonnenmotiv als „Crystal Drop“-Element eingelassen befindet.

Mit insgesamt 205 Minuten Spielzeit, vielen Raritäten und einer speziell für diese Sammlung produzierten Bonus-CD wird der Inhalt dieser wunderschönen Hülle mehr als gerecht:

Streng limitiert auf 2.999 Exemplare weltweit. Nur solange der Vorrat reicht.
Ab sofort bei uns bestellbar.

Und für alle Vinyl-Freunde haben wir diesmal eine besonders tolle Überraschung.
Die 5LP-Box. Die gibt es hier.